Neuigkeiten

14.02.2021, 10:53 Uhr | DW

Notfalldose kann Leben retten!

Gemeinsam mit den Johannitern 1000 Notfalldosen für bedürftige ältere Menschen im Bezirk

Ich habe es selbst erlebt. Man kommt als alarmierter Retter in eine Wohnung und trifft auf eine vielleicht verunfallte Person, die sich aus irgendeinem Grund nicht äußern kann. Was hat sie? Können Medikamente helfen, können diese schaden, hat sie eine chronische Krankheit, können wir jemanden benachrichtigen.... 

Eine Notfalldose kann Leben retten! Diese kleine Plastikdose, "gefüttert" mit den wichtigsten Informationen über den Bewohner findet ihren Platz im Kühlschrank - dass solch eine Notfalldose dort ihren Platz gefunden hat, signalisiert ein Aufkleber im Türrahmen der Eingangstür zur Wohnung. Solch ein kleiner möglicher Lebensretter kostet nur ein paar Euro - Geld, das trotzdem nicht jeder hat. Super, dass einer meiner Mitarbeiter die Johanniter gewinnen konnte 1000 Notfalldosen kostenlos für bedürftige alte Menschen in Charlottenburg-Wilmersdorf zur Verfügung zu stellen. Diese werden über "mein" Amt in den nächsten Wochen verteilt. 
Wer sich eine solche Notfalldose leisten kann, kann diese auch gerne über die Johanniter bestellen.
 
Danke Gunnar Franke von den Johannitern für die Übergabe dieses tollen Geschenks am heutigen Tage!