Neuigkeiten

16.05.2021, 05:34 Uhr | DW und KW

Wir verurteilen die Raketenangriffe auf Israel!

Wir sind schockiert über die Vorgänge in Deutschland diesem Zusammenhang

Wir haben am 12. Mai die Flagge Israels vor unserem Rathaus gehisst. 
Gerade jetzt würden wir dies immer wieder tun.

Dass in Deutschland Demonstrationen stattfinden, auf denen Menschen mit Steinen beworfen werden, aus denen heraus Synagogen angegriffen werden, auf denen antisemitische Parolen gegrölt werden und auf denen israelische Fahnen verbrannt werden, ist ein "no go" - ist ein verabscheuungswürdiges Verbrechen.