Neuigkeiten

12.12.2021, 12:22 Uhr | DW

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Fahnenhissen vor dem Rathaus Charlottenburg

 Am 11. Dezember 2021 nähert sich der Tag, an dem Menschen jüdischen Glaubens nachweislich 1700 Jahre in Deutschland Leben.

Schöne Zeiten aber auch Zeiten in denen man nur seines Glaubens wegen verfolgt und ermordet wurde. 

Und vor nicht einmal 100 Jahren ging von Deutschland der größte Massenmord an Menschen jüdischen Glaubens in aller Welt aus. Die Shoah mahnt uns alle dafür einzustehen, dass Antisemitismus in unserm Land keinen Platz hat!

Dafür setzen wir uns ein"Niemals wieder-Never Again"